ANSI Tastatur Problem

Hi,

wie schreibt man auf einer ANSI Tastatur folgende Zeichen:

'
#
>
<
|

da ich diese Tasten beim ANSI layout ja nicht habe?

Am Computer ist DE eingestellt zwecks Ä Ö Ü.

Oder stellt ihr den PC auf EN um und verzichtet auf die Umlaute?

Gruß
Geroximo
User avatar

Unread post11 Aug 2016, 00:50

User avatar
X
Geroximo
 
Posts: 93
Joined: 18 Nov 2015, 15:50
Location: Germany
Main keyboard: SSK, Type-S, modded QFR
Main mouse: Zowie FK-1
Favorite switch: 65g vintage Blacks, 45g Topre, BS
Club member: -
 
#'~ müsste auf der |\ taste liegen. <>| kann ich dir leider nicht sagen.
Rimrul

Unread post11 Aug 2016, 06:18

X
Rimrul
 
Posts: 218
Joined: 17 Feb 2016, 19:07
Location: Germany
Main keyboard: G80-3000LQCDE-2 w/ SKIDATA+
Main mouse: Logitech B100
Favorite switch: M Buckling spring, so far
 
Heya :)

Hab schon deine PM gelesen. Genau für diesen Zweck gibt'd die #' Taste in dem GMK HADapter kit :)
Dann kannste deine ISO-DE Tastenkappen auf ein ANSI Keyboard packen und siehst du allen Tasten die richtigen Zeichen.
Leider fehlt dem ANSI Layout eine Taste und das ist die <>| Taste. Gibt's halt nicht.
Wodan
User avatar
ISO Advocate

Unread post11 Aug 2016, 08:05

User avatar
X
Wodan
ISO Advocate
 
Posts: 2734
Joined: 23 Nov 2015, 20:43
Location: ISO-DE
Main keyboard: Random
Main mouse: Logitech G502
Favorite switch: ALL OF THEM
Club member: 0143
 
Genau, ich habe mir dafür eine keymap in Windows definiert mit < > | als AltGr-Belegung auf , . # . Bei der Gelegenheit kann man sich dann gleich noch andere Zeichen mit auf die Tastatur nehmen wie ñ und ç
Halvar
User avatar

Unread post11 Aug 2016, 10:41

User avatar
X
Halvar
 
Posts: 2992
Joined: 10 Nov 2012, 10:29
Location: Baden, DE
Main keyboard: IBM Model M SSK / Filco MT 2
Favorite switch: Beam & buckling spring, Monterey, MX Brown
Club member: 0051
 
Danke, habt mir weitergeholfen.
Geroximo
User avatar

Unread post11 Aug 2016, 16:07

User avatar
X
Geroximo
 
Posts: 93
Joined: 18 Nov 2015, 15:50
Location: Germany
Main keyboard: SSK, Type-S, modded QFR
Main mouse: Zowie FK-1
Favorite switch: 65g vintage Blacks, 45g Topre, BS
Club member: -
 
Habe jetzt mit Java programmieren angefangen und brauche da ziemlich oft >, < und |.
Die Taste fehlt ja leider auf ANSI. Ich müsste also entweder in Windows auf ANSI umstellen oder mit einem Tool eine Taste remappen, richtig?
Geroximo
User avatar

Unread post23 Oct 2016, 16:40

User avatar
X
Geroximo
 
Posts: 93
Joined: 18 Nov 2015, 15:50
Location: Germany
Main keyboard: SSK, Type-S, modded QFR
Main mouse: Zowie FK-1
Favorite switch: 65g vintage Blacks, 45g Topre, BS
Club member: -
 
Halvar
User avatar

Unread post23 Oct 2016, 21:01

User avatar
X
Halvar
 
Posts: 2992
Joined: 10 Nov 2012, 10:29
Location: Baden, DE
Main keyboard: IBM Model M SSK / Filco MT 2
Favorite switch: Beam & buckling spring, Monterey, MX Brown
Club member: 0051
 
wenn du schon eine ANSI Tastatur hast, dann nutze auch ANSI.
Das beste aus beiden Welten bietet EurKey.
http://eurkey.steffen.bruentjen.eu/
Alle Original ANSI Tasten plus Umaute mit AltGr als modifier.
CeeSA
User avatar

Unread post23 Oct 2016, 23:49

User avatar
X
CeeSA
 
Posts: 1568
Joined: 30 Jan 2011, 13:19
Location: Bonn, Germany
Main keyboard: Deck 82 modded
Main mouse: WMO
Favorite switch: Cherry MX Blue
Club member: 0016
 
Was Du brauchst ist US-International, alles andere macht keinen Sinn bei einer ANSI Tastatur.
cookie
User avatar

Unread post24 Oct 2016, 08:23

User avatar
X
cookie
 
Posts: 1761
Joined: 14 Oct 2011, 18:55
Location: Hamburg, Germany
Main keyboard: HHKB Pro 2
Main mouse: Logitech G402
Favorite switch: Topre
 
 
Ich finde gerade die Umlaute nicht sehr sinnig mit US-International. Aber jedem das seine...
CeeSA
User avatar

Unread post24 Oct 2016, 19:28

User avatar
X
CeeSA
 
Posts: 1568
Joined: 30 Jan 2011, 13:19
Location: Bonn, Germany
Main keyboard: Deck 82 modded
Main mouse: WMO
Favorite switch: Cherry MX Blue
Club member: 0016
 
Ich gebe Dir recht das es auf den ersten Blick nicht sehr sinnvoll erscheint, man gewöhnt sich jedoch recht schnell daran und das Layout ist auf einer Vielzahl unterschiedlicher Systeme vorhanden. Das bedeutet das man minimale Konfiguration benötigt um ein gewohntes Layout zu haben. Eine Ausnahme ist Mac OS, Apple gibt (wie gewohnt) einen feuchten Furz auf Standards.
cookie
User avatar

Unread post08 Nov 2016, 20:09

User avatar
X
cookie
 
Posts: 1761
Joined: 14 Oct 2011, 18:55
Location: Hamburg, Germany
Main keyboard: HHKB Pro 2
Main mouse: Logitech G402
Favorite switch: Topre
 
 

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests