HHKB in DE kaufen?

Also mir gefällt's das candykeys sich mal bemüht es einfacher zu machen in Deutschland ein HHKB zu kaufen. Auf dem japanischen Yahoo rumzukriechen und sich seine Dämpfung selbst herzustellen, kann man schon machen, ist jedoch alles andere als einfach.

Ich hatte damals 225 Euro für mein HHKB Pro2 gezahlt inklusive Versand aus Japan

Da finde ich 250€ bei candy keys inklusive Versand für das Standardmodell jetzt nicht besonders teuer. Insbesondere da Garantie und Gewährleistung deutlich einfacher zu handhaben wäre mit einem Ansprechpartner hier. Das Risiko nochmal Zoll zu zahlen fällt auch aus.

Das FC660C ist auf jeden Fall eine günstigere Alternative, falls man keine Lust auf das Layout und den macOS support des HHKB hat. FC660C mit ISO wäre mal nicht schlecht.
fruitalgorithm
User avatar

Unread post13 Jun 2017, 16:53

User avatar
X
fruitalgorithm
 
Posts: 100
Joined: 22 Feb 2017, 15:33
Location: Germany
Main keyboard: Matias Ergo Pro
Main mouse: Kensington Expert Mouse Wireless
Favorite switch: Topre 45g
 
Mein HHKB hatte ich damals über Ebay geholt, Garantie/Gewährleistung war kein Thema. Die EK preise samt Versand waren astronomisch darum war das ein solider deal.
cookie
User avatar

Unread post13 Jun 2017, 17:17

User avatar
X
cookie
 
Posts: 1852
Joined: 14 Oct 2011, 18:55
Location: Hamburg, Germany
Main keyboard: HHKB Pro 2
Main mouse: Logitech G402
Favorite switch: Topre
 
 
ich halte die Augen nach einem HHKB JP auf..
Ist die beste Quelle für JPs in yahoo auctions?
Phenix
User avatar
-p

Unread post13 Jun 2017, 17:33

User avatar
X
Phenix
-p
 
Posts: 814
Joined: 06 Jan 2016, 13:06
Location: Germany, Cologne
Main keyboard: F122, soarer´d|Novatouch-s
Main mouse: Roccat Kone Pure|Rollermouse
Favorite switch: BS F|Topre-s
Club member: 0176
 
 
-p
fruitalgorithm wrote:Also mir gefällt's das candykeys sich mal bemüht es einfacher zu machen in Deutschland ein HHKB zu kaufen. Auf dem japanischen Yahoo rumzukriechen und sich seine Dämpfung selbst herzustellen, kann man schon machen, ist jedoch alles andere als einfach.

Ich hatte damals 225 Euro für mein HHKB Pro2 gezahlt inklusive Versand aus Japan

Da finde ich 250€ bei candy keys inklusive Versand für das Standardmodell jetzt nicht besonders teuer. Insbesondere da Garantie und Gewährleistung deutlich einfacher zu handhaben wäre mit einem Ansprechpartner hier. Das Risiko nochmal Zoll zu zahlen fällt auch aus.

Das FC660C ist auf jeden Fall eine günstigere Alternative, falls man keine Lust auf das Layout und den macOS support des HHKB hat. FC660C mit ISO wäre mal nicht schlecht.

Ja finde auch dass wir in DE oder auch EU zu wenige Möglichkeiten haben.
Würde gerne mein Geld hier ausgeben statt in Asien oder bei MD...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
riterdando

Unread post13 Jun 2017, 18:07

X
riterdando
 
Posts: 5
Joined: 10 Jun 2017, 07:02
Location: Germany
Main keyboard: Code TKL
Favorite switch: MX Clear
 
Phenix wrote:ich halte die Augen nach einem HHKB JP auf..
Ist die beste Quelle für JPs in yahoo auctions?

Wenn es gebraucht sein darf, dann würde ich dort schauen. Vor dem bieten/kaufen muss man sich um einen Proxy kümmern http://www.tenso.com/en/static/lp_shop_index oder durch Bekannte. Es könnte auch sein das der Verkäufer auch international versendet, das müsste man vorher klären (Was nicht ganz einfach ist, da viele Japaner Schwierigkeiten mit englisch haben).

Wem das zu viel hassle ist, kann auch warten bis ein Board im DT markt auftaucht oder auf GH. Kann aber dauern, ich sehe nicht so häufig HHKB JP boards.
cookie
User avatar

Unread post14 Jun 2017, 09:39

User avatar
X
cookie
 
Posts: 1852
Joined: 14 Oct 2011, 18:55
Location: Hamburg, Germany
Main keyboard: HHKB Pro 2
Main mouse: Logitech G402
Favorite switch: Topre
 
Previous

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests