Schalter ausgefallen

User avatar
L0NE ST4RR

28 Jun 2018, 19:34

Hallo zusammen, hat mal jemand Erfahrung gemacht, Schalter auf auf einer G80-Platine auszutauschen?
Ich habe zwar bei zwei Plate-Mount-Tastaturen die Switches problemfrei austauschen können, habe aber sonst keine Ahnung... von Schaltkreisen o.ä.
Auf eine G80-1851 habe ich den Caps-Lock und den Numlock-Schalter durch Box-Switches ausgetauscht. Nach letzterem sind vom Num-Block die 7, 8, 9, "+" und die "Rollen"-Taste ausgefallen. Siehe Bild (ist die Unterseite der Platine, daher vertikal spiegelverkehrt):
Spoiler:
InkedIMG_20180626_225306_LI.jpg
InkedIMG_20180626_225306_LI.jpg (4.96 MiB) Viewed 787 times
Last edited by L0NE ST4RR on 29 Jun 2018, 09:49, edited 1 time in total.

User avatar
L0NE ST4RR

28 Jun 2018, 20:08

is ja verrückt. Die pcp-Schalter haben noch zwei Anschlüsse, die den Schaltkreis schließen. Ich dachte die dienen nur der Stabilität. Die Plate-mount-Schalter haben diese Verbindung nicht. Die muss also geschlossen werden :
Spoiler:
WhatsApp Image 2018-06-28 at 20.06.01.jpeg
WhatsApp Image 2018-06-28 at 20.06.01.jpeg (179.88 KiB) Viewed 784 times
Last edited by L0NE ST4RR on 29 Jun 2018, 09:49, edited 1 time in total.

User avatar
L0NE ST4RR

28 Jun 2018, 20:21

läuft ^^
Spoiler:
IMG_20180628_201612.jpg
IMG_20180628_201612.jpg (1.79 MiB) Viewed 777 times
Last edited by L0NE ST4RR on 29 Jun 2018, 09:48, edited 1 time in total.

User avatar
Wodan
ISO Advocate

28 Jun 2018, 21:49

Der Hintergrund ist ein anderer. Cherry verkauft seine Switches optional mit integrierten Dioden oder Jumpern in den Switches an dieser Stelle. So kann man das gleiche PCB einmal mit Dioden bestücken (Anti Ghosting) und einmal gebrückt ohne Dioden. Außerdem wird das PCB erheblich günstiger weil man Dioden nicht auflöten muss.

User avatar
L0NE ST4RR

29 Jun 2018, 09:47

Aja, Danke sehr. Sind diese Brücken zufällig diese Dingerchen hier:
Spoiler:
2-1.png
2-1.png (218.12 KiB) Viewed 744 times
https://www.candykeys.com/product/fairc ... -pack-100/
Und wenn ja, ist das ein Problem wenn man keine entsprechende Widerstände als Brücken benutzt?

User avatar
Wodan
ISO Advocate

29 Jun 2018, 10:03

Das sind Dioden, die Brücken sind einfach nur kurze Drahtstücke.

Dioden und Brücken sollte man nicht mischen und soweit ich weiß kann man Brücken nicht einfach durch Dioden ersetzen um Nkro und Anti Ghosting nachzurüsten. Die Firmware ist unterschiedlich habe ich gehört.

User avatar
L0NE ST4RR

29 Jun 2018, 10:43

Ach du meine Güte, das sind ja Dioden. *hüstel* Das ist mir jetzt natürlich sehr unangenehm. Haha.
.. Ich habe nur flüchtig nach einem Bild gesucht.
Der eigentliche Anlass des ganzen ist, dass ich versuchte auf einer G80-1501 62 g-Federn einzubauen. Ohne Werkzeug und Geduld habe ich wohl die Mechanik zweier Schalter zerstört. (Vermute diese Metallblättchen die den Kontakt auslösen, sind verbogen) Diese Switches wollte ich durch zwei von der G80-1851 ersetzen. Die haben tatsächlich einfache Drahtstücke als Brücken
Spoiler:
InkedIMG_20180629_101701_LI.jpg
InkedIMG_20180629_101701_LI.jpg (4.48 MiB) Viewed 728 times
. Die Originalen von der G80 1501 aber haben offenbar Widerstände
Spoiler:
InkedIMG_20180629_101546_LI.jpg
InkedIMG_20180629_101546_LI.jpg (4.43 MiB) Viewed 728 times
Die Frage ist, in wieweit diese Widerstände wichtig sind.
Danke schonmal fürs geduldige Antworten.

User avatar
L0NE ST4RR

29 Jun 2018, 11:12

Wodan wrote: soweit ich weiß kann man Brücken nicht einfach durch Dioden ersetzen um Nkro und Anti Ghosting nachzurüsten. Die Firmware ist unterschiedlich habe ich gehört.
na ich werde die mal besser mit einbauen

User avatar
Nuum

30 Jun 2018, 12:41

Das in der G80-1501 sind auch Dioden, keine Widerstände, da die ja soweit ich weiß NKRO hat.

User avatar
L0NE ST4RR

08 Jul 2018, 20:37

So ist es wohl: https://www.cherrymx.de/dev.html "lässt sich mit dieser Art von CHERRY MX-Schaltern Anti-Ghosting ohne zusätzlichen, technischen Aufwand oder einen Zusatzchip auf dem PCB umsetzen"
Übrigens wußte ich nicht mal dass es Dioden gibt, dachte Leuchtdioden und Dioden seien ein- und das selbe. Daher wohl die irritierende Raktion von mir. Ei eiei.

Post Reply

Return to “Diskussionen auf Deutsch”